Bestattungsvorsorge, ein wichtiges Thema!

Es gibt eine ganze Reihe von guten Gründen, sich um die letzten Dinge rechtzeitig selbst zu kümmern. Sei es, weil Alleinstehende sicher gehen wollen, dass alles in ihrem Sinne getan wird. Oder aber, weil Verwandte oder Freunde zu weit entfernt sind, um helfen zu können. Oft ist es auch der Wunsch, Angehörige von diesen ganzen anstehenden Entscheidungen zu entlasten, die die Abwicklung einer Bestattung erfordern.
Immer mehr Menschen erkennen dies und treffen deshalb selbst ihre Entscheidungen.
Sie haben ihr Leben selbst gestaltet, warum nicht auch Ihre eigene Bestattung?

Bestattungs-Vorsorgevertrag

Sprechen Sie mit uns. Hier werden Sie sach- und fachgerecht über all die Dinge beraten, die bereits vorab geklärt werden können. Sie haben dabei die Sicherheit, dass alle besprochenen Angelegenheiten im Sterbefall genauso ausgeführt werden, wie Sie dies gewünscht haben. Alle notwendigen Schritte sowie die zu veranlassenden direkten Anweisungen werden in die Wege geleitet. Dieses Gespräch ist selbstverständlich streng vertraulich.
Gerade Menschen, die mitten im Leben stehen, treffen rechtzeitig ihre Vorkehrungen.
Die Anforderungen an die Leistungen eines Bestattungsunternehmens sind stark gestiegen. Lebensgewohnheiten haben sich verändert. Dies kann bei einem Trauerfall zu schwierigen Situationen führen. Familienangehörige sind berufsbedingt räumlich getrennt, schnelle Hilfe ist nicht möglich. Alleinstehende sind auf Fremde angewiesen, die sich um sie kümmern sollen.
Immer mehr Menschen erkennen deshalb die Notwendigkeit, persönliche Dinge selbst rechtzeitig zu regeln. Dies betrifft auch die Vorsorgeregelung der eigenen Bestattung. Auch durch den Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes ist Eigenverantwortlichkeit gefragt. In einem vertraulichen Gespräch klären wir mit Ihnen die Möglichkeiten einer Vorsorgeregelung.

Vorsorge-Versicherungen

Durch die Streichung des Sterbegeldes ist es in vielen Fällen nützlich, solche Zusatzversicherungen abzuschließen. Dies kann auch im Rahmen des Bestattungs- Vorsorgevertrages geschehen. Hier gibt es speziell zugeschnittene Vertragskonzepte. Fragen Sie uns auch zu diesem Thema. Wir können Ihnen bestimmt ein günstiges Angebot machen. Natürlich können Sie entsprechende Verträge auch mit Versicherungsgesellschaften Ihrer eigenen Wahl vereinbaren.

Link Kuratorium

Treuhand

Was ist die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG?
Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V., Düsseldorf. Sie wurde zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherung der für Ihre dereinstige Bestattung zu hinterlegenden Gelder gegründet und unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch die Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Sparkasse. Hierüber erhalten Sie von dieser eine entsprechende Bestätigung.

Wir können mit Ihnen im Rahmen eines Bestattungsvorsorgevertrages alle notwendigen Formalitäten erledigen, um das Geld für Ihre Bestattungsvorsorge sicher bei der Treuhand zu hinterlegen.

Link Treuhand

Bestattungsarten

Zu den klassischen Bestattungsformen zählen die Erdbestattung, die Feuerbestattung sowie eine Seebestattung.

Sterbefall

Huth Bestattungshaus hilft Ihnen sofort im Trauerfall und informiert Sie über alle erforderlichen Maßnahmen.

Gedenkportal

Trauer teilen tröstet und hilft! Hier im Gedenkportal stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Schreiben Sie uns