Bestattungsformen in Köln - Huth Bestattungshaus

Bestattungsarten in Köln, Pulheim, Frechen, Dormagen und Bergheim

Die Bestattungsarten und Bestattungsformen befinden sich im Wandel. Neben der traditionellen Erdbestattungen wird die Bestattungsform mit der Einäscherung und Urnenbeisetzung immer bedeutender. Die Nachfrage nach weiteren Bestattungsformen, zusätzlich zu Erdbestattungen und Feuerbestattungen, nimmt zu. Neue Bestattungsformen, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen haben, sind Baumbesattungen - sogenannte Waldbestattungen - und die anonymen Bestattungen. Weltweit gibt es sehr unterschiedliche und ungewöhnliche Bestattungsarten und Begräbnis-Rituale.

Huth Bestattungshaus bietet verschiedene Bestattungsarten an

Zu den klassischen Bestattungsformen in Köln, Pulheim, Frechen, Dormagen und Bergheim zählen die Erdbestattung, die Feuerbestattung sowie eine Seebestattung. Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren alternative bzw. erweiternde Bestattungsformen gefunden, die jedoch nicht in allen Regionen verwirklicht werden können. Grundsätzlich wird die Wahl der Bestattungsart bestimmt durch persönliche Überzeugungen, religiöse Motive und Lebenseinstellungen. Auch die finanziellen Umstände spielen hierbei eine Rolle. Hat der Verstorbene eine formgerechte Willenserklärung über die von ihm gewünschte Form der Bestattung hinterlassen, so sollten sich die Angehörigen daran halten. Ansonsten wird davon ausgegangen, dass die Hinterbliebenen als Entscheidungsberechtigte die Form und Art der Bestattung im Sinne des Verstorbenen regeln.

 

Huth Bestattungshaus für Erdbestattungen im Raum Köln, Pulheim, Frechen, Dormagen und Bergheim.
Huth Bestattungshaus für Feuerbestattungen im Raum Köln, Pulheim, Frechen, Dormagen und Bergheim.
Huth Bestattungshaus für Baumbestattungen im Raum Köln, Pulheim, Frechen, Dormagen und Bergheim.

Schreiben Sie uns